Charles Bukowski: The Genius Of The Crowd

CBLCharles Bukowski wird trotz seiner Popularität unterschätzt. Viele lieben ihn nur, weil er so dreckig war, ein versoffener Hurenbock mit vulgärer Sprache, ein literarisches Kuriosum, auf das man grinsend zeigen kann. Aber dafür sollte man ihn nicht lieben, sondern für Texte wie „The Genius Of The Crowd“, in denen ein einsamer Philosoph hellsichtige Wahrheiten ausspricht. Hier ist das Gedicht in der Version vom großartigen Album „Bukowski Lives!“ zu hören:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.